Montag, 18. Juni 2018

E1: Beim „Adlerturnier“ Platz 3 errungen – nach einem spannenden Shoot Out

In der Vorrunde konnte man sowohl gegen die TSG Kirchhellen (12:1) also auch gegen den ETB SW Essen 2 (9:2) deutlich gewinnen.

Nur knapp verlor die E1 mit 7:9 gegen den späteren Turniersieger SV Heißen und war am Ende der Gruppenphase durch einen Unentschieden (5:5) gegen den VFL Gladbeck punkt – und torgleich mit diesem auf Platz 2.

So musste ein 7-Meter-Werfen über den Einzug ins Halbfinale entscheiden. Das war wirklich NIX für schwache Nerven, da es auch hier nach 5 Torschützen immer noch unentschieden stand.

Unsere „Zwillinge Kühne“  bewiesen aber in dieser angespannten Situation Nervenstärke.  Linus verwandelte eiskalt  den 6. Strafwurf und Kaspar machte die letzte Option der Gladbecker durch eine starke Parade zu Nichte. Anschließend explodierte die Mannschaft, lag sich in den Armen und der Einzug ins Halbfinale wurde überschwänglich gefeiert.

Im Halbfinale konnten wir  gegen die körperliche Dominanz des TB Oberhausen (Erster der Nachbargruppe) lange Zeit mithalten, verloren aber am Ende verdient mit 4:7.

 Im Spiel um Platz 3 bündelte die E1 nochmal alle Kräfte, bewies die bessere Spielanlage und gewann souverän das „kleine Finale“ gegen den ETB SW Essen 1 mit 12:1 Toren.

Über den ganzen Turnierverlauf wechselte sich bei den Spielen der E1 „Licht und Schatten“  ab. Zum Teil wurden schon tolle Spielzüge gezeigt. Aber auch viele schwache Phasen wurden offenkundig, die dringend durch ein besser strukturiertes Offensivspiel zukünftig vermieden werden müssen (sollten).

Am Ende des langen Turniertages stand unsere E1 mit 61:30 Toren auf dem Siegertreppchen konnte die Urkunde für den 3. Platz stolz und verdient bei der Siegerehrung im Empfang nehmen.

Es spielten: Paul Flossbach (TW). Kaspar Kühne (TW), Jaron Schloss 24/3, Leandro Kowalczyk 18/1, Can Yalim 7, Ben Bessert 4, Felix Rechmann 3, Luca Thissen 2, Kaspar Kühne 2, Linus Kühne 1/1, Carl Mindel,  Finley Meylahn, Jonas Holowath.



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2JLAiz0
via IFTTT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen