Montag, 7. Mai 2018

TV Kapellen - TV Walsum-Aldenrade 40 : 32 (23:16)

Sonntagmorgen, 11.15 Uhr, HGZ, Handballzeit der 1M in Kapellen, Sonnenschein und allenthalben gute Laune, denn am Vorwochenende konnte der vorzeitige Aufstieg in die Verbandsliga eingetütet werden. Dementsprechend wenig Anspannung unter den Zuschauern, die Spieler gelöst und locker - wer mag es ihnen verdenken? Dazu wirklich gute Gäste aus Walsum-Aldenrade, die vor Spielbeginn sogar ein Aufstiegsgeschenk der Fa. KöPi überreichten - tolle Geste - ein großes Dankeschön nach Duisburg!

Das Spiel gegen Jungs aus Walsum-Aldenrade war der reinste Sommerhandball mit Trainingsspielcharakter. Keine Zeitstrafen, kein 7-Meter, viele Tore auf beiden Seiten - man schonte sich für die 3. Halbzeit.

Auf Seiten unserer Jungs zeigte Gian-Luca Lasnig im Tor mit vielen starken Paraden sein ganzes Potenzial. Darüber hinaus brandete der größte Beifall auf, als unser Kapitän Frank Rosendahl mit dem 40 Treffer das letzte Tor des Spiels erzielt.

Es muss sicher erwähnt werden, dass unsere 1M nunmehr eine Siegesserie von 11 Spielen in Folge (22:0 Punkte) hingelegt hat und immer noch im heimischen HGZ verlustpunktfrei ist.

Jungs - Klasse Leistung - Aufsteiger !

Nun noch nächste Woche im letzten Saisonspiel gegen den TV Borken, dann wird der Saisonabschluss mit der ganzen TVK - Familie am HGZ gefeiert!

Eingesetzte Spieler: Feltgen (5), Lange (5), Wilke (4), Mehmedovic (4), Pitzen (4), Stark (4), Schneemann (3), Rosendahl (3), Fleischhauer, M. (3), Bullermann (3), Fiegen (1), Ginters (1), Schweinsberg, Lasnig (TW)

from TV Kapellen Handball: Aktuelles https://ift.tt/2FQLnbn
via IFTTT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen