Montag, 2. Juli 2018

A-Jugend: Oberliga Aufstieg perfekt

Nachdem souveränen Gewinn der Kreismeisterschaft (28:0 Punkte, 328:188 Tore) lautete das Ziel Oberliga-Aufstieg. Im ersten HVN-Qualifikationstunier konnte jedoch nur der zweite Platz herausgespielt werden, so dass man „nachsitzen“ musste.

Im Entscheidungsturnier hießen die Gegner SC 05 Bayer Uerdingen, JSG DJK/TV Oppum und Ohligser TV.

Gegen Uerdingen begannen die Kapellener stark und konnte schnell in Führung gehen (4:1). Mit unerklärlichen Schwächen im Angriff machte man dann aber den Gegner stark, so dass dieser bis zur Halbzeit auf 6:6 ausgleichen konnte. In den zweiten fünfzehn Minuten lief auf Kapellner Seite wenig zusammen und Uerdingen konnte das Spiel mit 7:11 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel des Tages trafen die Kapellener Jungs auf den Ohligser TV. Ein enges Match, in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Immer noch lief beim TVK nicht alles rund, aber am Ende reichte es dann doch zum 11:10 Sieg – nicht zuletzt einiger toller Paraden von Niklas Köllges im Tor.

Im letzten Spiel ging es dann gegen die JSG aus Oppum. Bis in die Schlussminuten ein ganz enges Spiel, mit ständig wechselnden Führungen. Zehn Minuten vor Schluss lag Opum mit zwei Toren vorne. Aber dann doch noch die Wende, während Oppum kein Treffer mehr gelang konnte die Spieler des TVK noch vier Treffer erzielen und das Spiel mit 15:11 für sich entscheiden.

Für den TVK spielten: Köllges (TW),  Salobir 7/3, Kolk, Lasnig 4, Herting 4, Helmich, Ernst 4, Menssen 8, Berger 6, Schindler

Neben dem TV Kapellen hat auch der SC Bayer 05 Uerdingen den Sprung in die Oberliga geschafft.

 

Die Ergebnisse im Überblick:
TV Kapellen A1J : SC Bayer 05 Uerdingen A1J  7:11 (6:6)
JSG DJK/TV Oppum A1J  : Ohligser TV A1J  13:11 (4:6)
SC Bayer 05 Uerdingen A1J : JSG DJK/TV Oppum A1J  16:16 (8:10)
Ohligser TV A1J : TV Kapellen A1J  10:11 (4:6)
TV Kapellen A1J : JSG DJK/TV Oppum A1J  15:11 (7:7)
SC Bayer 05 Uerdingen A1J : Ohligser TV A1J  18:19 (8:12)

 

Nr

Mannschaft

Spiele

Tore

D

Punkte

1

TV Kapellen A1J

3/3

33:32

1

4:2

2

SC Bayer 05 Uerdingen A1J

3/3

45:42

3

3:3

3

JSG DJK/TV Oppum A1J

3/3

40:42

-2

3:3

4

Ohligser TV A1J

3/3

40:42

-2

2:4



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2KHfkOp
via IFTTT

Dienstag, 26. Juni 2018

A1: Infos zum Quali-Turnier am 01.07.18

Am vergangenen Wochenende fanden die Qualifikationsturniere zur A-Jugend Oberliga statt. Dabei wurde in acht Gruppe zu je drei bis vier Mannschaften gespielt. Während sich die Gruppensieger direkt für die Oberliga qualifizierten müssen die Zweitplazierten an diesem Wochenende "nachsitzen". Es wird in zwei Vierergruppen gespielt, der Erste und Zweite jeder Gruppe schafft den Sprung in die Oberliga.

Auch diesmal gilt: die Spiele dauern 30 Minuten (2 x 15) und es gibt kein Team-Timeout.

Die Wertung erfolgt nach Abschluss der Turnierspiele in folgender Reihenfolge:
1. nach Punkten
2. nach direktem Vergleich
3. nach der besseren Tordifferenz der gegeneinander ausgetragenen Spiele.
4. nach der besseren Tordifferenz der gesamten Turnierspiele
Sollten alle vier Wertungsparameter gleich ausfallen, erfolgt ein 7m-Werfen.

In unserer Gruppe treten folgende Mannschaften gegeinander an: TV Kapellen, SC Bayer 05 Uerdingen, JSG DJK/TV Oppum, Ohlsiger TV

Der Spielplan für den 01.07.2018
11:30 Uhr · TV Kapellen A1J : SC Bayer 05 Uerdingen A1J    
12:20 Uhr · JSG DJK/TV Oppum A1J  : Ohligser TV A1J    
13:10 Uhr · SC Bayer 05 Uerdingen A1J : JSG DJK/TV Oppum A1J     
14:00 Uhr · Ohligser TV A1J : TV Kapellen A1J    
14:50 Uhr · TV Kapellen A1J : JSG DJK/TV Oppum A1J     
15:40 Uhr · SC Bayer 05 Uerdingen A1J : Ohligser TV A1J

Austragungsort ist die Sporthalle des Henri-Guidet-Zentrums (Industriestr. 7, 47447 Moers), der Eintritt ist frei.



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2Is5opV
via IFTTT

Sonntag, 24. Juni 2018

A1: Oberliga-Qualifikation - die letzte Chance

den direkten Aufstieg in die Oberliga hat die A-Jugend des TV Kapellen verpasst. Als Tabellenzweiter ihres Turnieres hat die Mannschaft aber die Chance über ein weiteres Turnier doch noch einen der vier freien Plätze zu ergattern.

Die Gegner sind: Bayer Uerdingen, JSG DJK/TV Oppum und Ohligser TV

Nach aktueller Planung wird dieses Turnier am Sonntag, dem 1.7., ab 11:30 im HGZ stattfinden. Unter http://www.kapellen-handball.de/ergebnisse/hvn-quali-a-jugend-entscheidung-gr-a.html kann der aktuelle Spielplan eingesehen werden.



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2MSrp4N
via IFTTT

Freitag, 22. Juni 2018

HVN Qualifikation A-Jugend

durch den  Rückzug des TV Croneberg ändert sich der Ablauf des Qualifikationsturniers am kommenden Samstag:

15:00 Uhr TV Kapellen A1J : HSG Velbert/Heiligenhaus A1J
16:00 Uhr HSG Velbert/Heiligenhaus A1J : HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. A1J
17:00 Uhr TV Kapellen A1J : HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. A1J



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2tk5yei
via IFTTT

Dienstag, 19. Juni 2018

HVN Qualifikationsturnier Jungen A

Am kommenden Samstag, 23.06.2018, finden die Qualifikationsturniere der A-Jugend für die Oberliga statt. Die Sieger der acht Gruppen sind für die Oberliga qualifiziert, die acht zweiten Plätze müssen noch ein zweites Turnier spielen, bei dem die vier besten Teams sich ebenfalls qualifizieren. Die anderen Mannschaften spielen in der nächsten Saison in der Kreisliga.

Als Gruppenerster der Qualifikation auf Kreisebende ist unsere A-Jugend Ausrichter des Qualifikationsturniers, weiterhin mit dabei sind HSG Velbert/Heiligenhaus, HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V.  und TV Cronenberg. Nachdem souveränen Gewinn der Kreismeisterschaft kann das Ziel für unsere Mannschaft nur Aufstieg in die Oberliga lauten und dies möglichst ohne Umweg über ein weiteres Qualifikationsturnier.

Der Spielplan:
15:30 Uhr TV Kapellen A1J : HSG Velbert/Heiligenhaus A1J
16:20 Uhr HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. A1J : TV Cronenberg A1J
17:10 Uhr HSG Velbert/Heiligenhaus A1J : HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. A1J
18:00 Uhr TV Cronenberg A1J : TV Kapellen A1J
18:50 Uhr TV Kapellen A1J : HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. A1J
19:40 Uhr HSG Velbert/Heiligenhaus A1J : TV Cronenberg A1J

Austragungsort ist die Sporthalle des Henri Guidet Zentrums (HGZ, Industriestr. 7, 47447 Moers). Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2JYvrXh
via IFTTT

Fehlende Schiedsrichter kosten bald Punkte

NRZ, 18.06.2018: Alle Handball-Vereine, auch die hiesigen, müssen sich ab der kommenden Saison auf eine wichtige Neuerung einstellen. In allen Spielklassen.

from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2M1gk00
via IFTTT

Montag, 18. Juni 2018

E1: Beim „Adlerturnier“ Platz 3 errungen – nach einem spannenden Shoot Out

In der Vorrunde konnte man sowohl gegen die TSG Kirchhellen (12:1) also auch gegen den ETB SW Essen 2 (9:2) deutlich gewinnen.

Nur knapp verlor die E1 mit 7:9 gegen den späteren Turniersieger SV Heißen und war am Ende der Gruppenphase durch einen Unentschieden (5:5) gegen den VFL Gladbeck punkt – und torgleich mit diesem auf Platz 2.

So musste ein 7-Meter-Werfen über den Einzug ins Halbfinale entscheiden. Das war wirklich NIX für schwache Nerven, da es auch hier nach 5 Torschützen immer noch unentschieden stand.

Unsere „Zwillinge Kühne“  bewiesen aber in dieser angespannten Situation Nervenstärke.  Linus verwandelte eiskalt  den 6. Strafwurf und Kaspar machte die letzte Option der Gladbecker durch eine starke Parade zu Nichte. Anschließend explodierte die Mannschaft, lag sich in den Armen und der Einzug ins Halbfinale wurde überschwänglich gefeiert.

Im Halbfinale konnten wir  gegen die körperliche Dominanz des TB Oberhausen (Erster der Nachbargruppe) lange Zeit mithalten, verloren aber am Ende verdient mit 4:7.

 Im Spiel um Platz 3 bündelte die E1 nochmal alle Kräfte, bewies die bessere Spielanlage und gewann souverän das „kleine Finale“ gegen den ETB SW Essen 1 mit 12:1 Toren.

Über den ganzen Turnierverlauf wechselte sich bei den Spielen der E1 „Licht und Schatten“  ab. Zum Teil wurden schon tolle Spielzüge gezeigt. Aber auch viele schwache Phasen wurden offenkundig, die dringend durch ein besser strukturiertes Offensivspiel zukünftig vermieden werden müssen (sollten).

Am Ende des langen Turniertages stand unsere E1 mit 61:30 Toren auf dem Siegertreppchen konnte die Urkunde für den 3. Platz stolz und verdient bei der Siegerehrung im Empfang nehmen.

Es spielten: Paul Flossbach (TW). Kaspar Kühne (TW), Jaron Schloss 24/3, Leandro Kowalczyk 18/1, Can Yalim 7, Ben Bessert 4, Felix Rechmann 3, Luca Thissen 2, Kaspar Kühne 2, Linus Kühne 1/1, Carl Mindel,  Finley Meylahn, Jonas Holowath.



from TV Kapellen 1919 - Handball https://ift.tt/2JLAiz0
via IFTTT